Donnerstag, 10. Juli 2014

Let's cook together | Mein liebstes Sommerschnittchen


Es ist schon wieder soweit. Lasst uns zusammen mit Ina von whatinaloves kochen. Im Juli dreht sich alles um das liebste Sommerschnittchen. Denn an heißen Sommertagen muss es nicht immer etwas Warmes geben. Stattdessen genieße ich kühle Melone, knackige Salate oder eben eine frische Scheibe Brot mit köstlichem Belag.


& weil wir an heißen Tagen auch nicht gerne lange in der Küche stehen, sondern die Zeit lieber auf dem Balkon verbringen, gibt es heute zwei super schnelle Rezeptideen mit Maximalgeschmack. In wenigen Minuten zaubert ihr euch eine selbstgemachte Feta-Tomaten-Creme & einen Radieschen-Ziegenkäse-Belag.


Man nehme (für zwei Portionen):

- vier Scheiben frisches Brot (ich esse gerne Eiweißbrot)


{Tomaten-Feta-Creme}

- 2 frische Cherrytomaten ohne Fruchtfleisch
- 3 getrocknete Tomaten
- 180 g Feta-Käse
- ein paar Blätter frischen Basilikum
- Salz, Pfeffer
- etwas Parmesan


{Radieschen mit Ziegenfrischkäse}

- 4 Radieschen
- 100 g Ziegenfrischkäse
- etwas Kresse
- etwas Zitronensaft


So wird's gemacht:

1. Alle Zutaten für die Tomaten-Feta-Creme in ein hohes Gefäß geben & mit einem Pürierstab richtig gut mixen. Falls die Masse zu flüssig ist, fügt ihr noch etwas Feta dazu. Einen großen Klecks auf eine Brotscheibe geben & etwas Parmesan darüber reiben.

2. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheibe reichlich mit Ziegenfrischkäse bestreichen & Radieschen fächerförmig anordnen. Etwas Kresse & ein paar Spritzer Zitrone darüber träufeln.


Was ist euer liebstes Sommerschnittchen? Habt auch ihr bei "Let's cook together" teilgenommen? Dann postet mir den Link zu eurem Blog, dann schaue ich mir gerne euren Beitrag an.


Alles Liebe
Anne <3

Kommentare:

  1. Deine Schnittchen sehen zum Reinbeissen aus; -) Gefällt mir gut!
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    die Schnittchen sehen auch richtig knackig lecker frisch aus! Im Moment ist es bei uns so heiß, da ist mir auch nicht nach kochen. Aber ich hab ja gerade richtig tolle Ideen bekommen für's Abendbrot auf dem Balkon :-)
    Liebste Grüße.
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dir haben die Schnittchen geschmeckt. :)

      Löschen
  3. Liebe Anne!!
    Deine Sommerschnittchen sehen ja zum Anbeißen aus, ein Traum!!
    Liebe Grüße, Conny von wundersuess.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen netten Kommentar. Die Schnittchen haben wirklich super lecker geschmeckt. :)

      Löschen