Mittwoch, 22. Oktober 2014

Salat für verregnete Herbsttage | Gnocchi Salat mit Feta-Würfeln, Tomaten & frischem Basilikum



Dieses Rezept liegt schon eine Weile auf meiner Festplatte & nun schaffe ich es endlich, euch davon zu erzählen. Denn dieser Salat hat es in sich. Für mich ist es ein absolutes Wohlfühl-Gericht & vor allem zu dem aktuellen Regenwetter passt es für meinen Geschmack sehr. Denn die Gnocchi sind super ein Sattmacher, das frische Gemüse sorgt für einen Vitaminkick & trotz einer großen Portion fühlt man sich nicht vollgestopft. Das klingt doch schön oder?


Man nehme (für 5 Portionen):

- 3 Packungen Gnocchi
- 1 EL + 3 EL Olivenöl oder Butter
- 1/2 Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- 300 g frische Tomaten
- 150 g getrocknete Tomaten
- 250 g Feta-Käse
- 1 Handvoll Walnüsse
- etwa 1/2 Glas fertiges Pesto
- 1 Packung frischen Rucola


So wird's gemacht:

1. Die Gnocchi nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen.

2. Zwiebeln & Knoblauchzehen fein hacken & in etwa Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen & beiseite stellen.

3. Anschließend die Gnocchi für etwa 15 Minuten in derselben Pfanne mit reichlich Olivenöl anbraten.

4. Die frischen & getrockneten Tomaten schneiden. Den Feta mit den Händen zerbröseln & die Walnüsse grob hacken.

5. Alles in eine große Schüssel geben & durchmischen.

6. Erst kurz vor dem Servieren reichlich Pesto & Rucola unter den Salat mischen.


Was ist euer Tipp für verregnete Herbsttage? Welche Rezepte machen euch an solchen Tagen glücklich?

Alles Liebe
eure Anne <3

Kommentare:

  1. Das hört sich gut an - dann hab ich ja nun ein Plan fürs Abendessen! Ich kann für verregnete Herbsttage auf jeden Fall ein gutes Buch empfehlen! Und ein paar Kekse & Schokolade dürfen für mich auch nicht fehlen :-)

    In diesem Sinne - herbstliche Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Gniocchi Salat habe ich diesen Sommer bei einer Freundin zum ersten Mal gegessen. Für den Herbst wäre es aber auch mal was leckeres!
    Sonst mag ich vorallem leckere Süppchen und feines mit Kürbis im Herbst. :)
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fein, ich liebe Gnocchi!YumYum!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das schreit doch danach mal nachgemacht zu werden. Tolle Idee! Vielen Dank für die Inspiration!

    Ein schönes Wochenende!
    Romy

    ***
    Freue mich immer über Besuch:
    http://leichtlebig.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der sieht wirklich lecker aus! Und ich liebe frischen Basilikum. Habe mir letztens einen Topf gekauft und beim Riechen war ich direkt wieder zurückversetzt in den Sommer!

    Liebe Grüße, Claudia

    #BloKoDe

    AntwortenLöschen